Allgemein

Poltergeister sanieren das Tretbecken

Nachdem die Mitglieder des Kegelclubs „Die Poltergeister“, die die Patenschaft für die Pflege des Tretbeckens übernommen haben, am Freitag letzter Woche zunächst das Gelände rund um das Tretbecken auf Vordermann gebracht hatten, startete die Sanierung des Tretbeckens, die von der ARGE Oedingen finanziert wird.

Nach einer intensiven Reinigung, die Andreas Schick dann noch durch den Einsatz seines leistungsstarken Hochdruckreinigers unterstütze, wurde die Farbe mithilfe eines Sandstrahlgerätes in mühevoller Arbeit weitgehend entfernt. Ebenso wurden die Geländer demontiert, die von der Firma Struwe Eloxal wieder aufgearbeitet werden. Danach wurden die Risse im Beton mit einem Spezialharz behandelt und die undichten Kehlen abgedichtet. Eigentlich sollte dann am heutigen Samstag die neue Oberflächenbeschichtung aufgebracht und die Sanierung im wesentlichen abgeschlossen werden. Leider spielte das Wetter nicht mit: Es war einfach zu nass. So müssen in der Hoffnung auf trockenes Wetter die Arbeiten in der kommenden Woche fortgeführt werden.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"