23. Januar 2020
Oedingen.de4. August 2019
sportfest19-1024x683.jpg

4min168

Gerade mal ein Jahr her, und schon ist wieder Sportfest in Oedingen. Am 10.+11. August tummeln sich die Mannschaften von ganz klein bis ganz groß in der Oene-Arena.

Los geht’s am Samstag um 14:00 Uhr mit der A-Jugend im Freundschaftsspiel gegen den RSV Meinerzhagen. Nach einem sicherlich spannenden Auftakt startet um 17:00 Uhr das traditionelle Altherrenturnier. Das stark besetzte Teilnehmerfeld verspricht einen fesselnden Verlauf und ganz sicher einen tollen Abend.

Das leibliche Wohl kommt natürlich nicht zu kurz. Allerlei gegrillte Leckerbissen sorgen für die richtige Grundlage um am Abend in netter Gesellschaft unbeschwert ein paar kühle Getränken zu genießen.

Der Sonntag steht wie immer im Zeichen der Familie. Ab 12:00 Uhr zeigt Fußball-Freestyle Künstler Julian Hollands sein Können. Für alle interessierten Kids und Jugendlichen gibt es anschließend den ganzen Tag lang verschiedene Workshops. Ganz sicher – hier kann jeder noch was lernen. Kommt vorbei und lasst euch diese Chance nicht entgehen!

Nach der Eröffnung folgt das Freundschaftsspiel der E-Jugend gegen die SG Finnentrop/Bamenohl und anschließend treten um 14:00 Uhr die Bambinis gegen den Nachwuchs von RW Lennestadt an. Die Spiele der Kleinen sind immer ein besonders schönes Highlight.

Um 15:00 Uhr findet der Saisonauftakt der ersten Mannschaft gegen den SSV Meschede II statt.

Damit so ein langer Tag auch durchgehalten werden kann gibt’s ordentlich was auf die Gabel. Das BBQ lockt wieder mit leckeren neuen Ideen in Top-Qualität zu fairen Preisen. Ihr dürft gespannt sein, was es dieses Jahr gibt! Denn auch bei erfahrenen Grillern landen diese Gerichte nicht oft auf dem Teller…

Ach ja. Selbstverständlich ist die Hüpfburg für die Kleinen auch wieder mit am Start. c


Frank Bedrunka9. März 2018
startseite_hauptbild_zukunft-1050x499-1024x487.jpg

1min94

Nach dem erfolgreichen Gruppeninterview am 20. Januar 2018 wurden die erarbeiteten Beiträge ausgewertet. Der Vorstand möchte sich auf diesem Weg nochmals bei allen aktiv Mitwirkenden bedanken.

Derzeit erfolgen wöchentliche Treffen an denen an der Auflistung und Strukturierung aller Aufgaben innerhalb des Vereins gearbeitet wird.

Am 24. März 2018 wird um 13:30 Uhr ein weiterer Workshop zur Neustrukturierung stattfinden. Merkt euch diesen Termin schon mal vor! Die schriftlichen Einladungen erfolgen in den nächsten Tagen. An diesem Tag wird ein Organigramm-Entwurf vorgestellt an dem dann gemeinsam mit allen Beteiligten Änderungen und Erweiterungen vorgenommen werden sollen. Wir freuen uns über alle Interessierten, die an diesem Tag an dem Workshop teilnehmen möchten. Für die Leitung konnten wir wieder Franz Dies vom FLVW gewinnen, einem sehr erfahrenen Vereinsberater.

 

 

Der Vorstand


Frank Bedrunka21. Februar 2017
DO_170220_0000_Spiel_Ü32-Bracht-Oedingen_V1.0-1024x768.jpg

2min89

Mit fünf Ausfällen aber einer Menge Vorfreunde trat unsere A-Jugend gestern Abend gegen die Ü32 der SG Bracht/Oedingen an. Die ersten 15 Minuten der Partie gehörten ganz den Jungs von Trainer Sebastian Nawrath und Frank Bedrunka. Neben Großteil des Ballbesitzes konnte man sich auch regelmäßig in aussichtsreiche Positionen vor Altliga-Torhüter Rudi Rieck spielen. Leider konnten besonders Max Koch und Dennis Claudy die Großchancen nicht verwerten und so musste man trotz guter Anfangsfase lange auf den ersten Treffer warten. Ramin Rasuli ließ einem ansehnlichen Sololauf durch die Hintermannschaft der Ü32 zum ersten Mal das Netz zappeln und schoss das verdiente 1:0. Nach dem Tor bestimmten immer mehr Absprachefehler und Fehlpässe das Spiel der A-Jugend und so wurde das Spiel immer ausgeglichener. Besonders durch Standards kamen die Altherren-Spieler immer öfter zu gefährlichen Abschlüssen und so war es Alex Korte der sich in einem Kopfballduell mit Jona Winkelmann durchsetzen konnte und „Aushilfskeeper“ Tim Gies überwinden konnte. In der zweiten Halbzeit konnte man nicht an die Druckphase in der ersten Halbzeit anknüpfen aber sich erneut mehr Ballbesitz und Torchancen sichern. Max Koch nutze in der Mitte der zweiten Halbzeit eine seiner vielzähligen Chancen und schlenzte den Ball unhaltbar ins lange Eck. Aber auch diese Führung hielt nicht lange und so konnte der komplette Defensivverbund Dominik Horst nicht an seinem Dribbling zum 2:2 hindern. Nach der offiziellen Spielzeit einigte man sich schließlich auf ein Elfmeter schießen. Schon der zweite Elfmeter sollte die Entscheidung bringen. Jona Winkelmann konnte den Ball nicht über die Linie bringen und somit glückte der Ü32 die Revanche für die Niederlage in der Hinrundenvorbereitung.


Frank Bedrunka20. Februar 2017
Unbenannt.png

1min101

Das Testspiel zum Vorbereitungsende gegen die Ü32 gehört seit mittlerweile 5 Jahren zur festen Saisonplanung vom Trainerteam Sebastian Nawrath und Frank Bedrunka. Zur Hinrundenvorbereitung konnten sich die A-Jugendspieler, die sich seit dem E-Jugendalter dieser Herausforderung stellten, zum ersten Mal gegen die Elf von Trainer Rainer Kuhlmann durchsetzen. Heute um 19 Uhr wird Klaus Scholz die Neuauflage des mittlerweile zur Tradition gewordenen Duells „Jung gegen Alt“ anpfeifen.

Alle Beteiligten hoffen auf ein spannendes Spiel und eine Menge begeisterter Zuschauer.


Oedingen.de23. Dezember 2013
IMG_1137-1024x768.jpg

2min850

Nach intensiver Suche kann die Freizeit- und Breitensportabteilung zwei neue Übungsleiter begrüßen. Judith Padberg wird montags den Sport für Jungen und Caroline Radtke 14tägig donnerstags den Sport für Mütter (Vater) und Kind leiten. Beide starten im neuen Jahr in der KW03/2014.

Der Vorstand freut sich sehr über die beiden neuen Übungsleiter und dankt an dieser Stelle allen Übungsleitern für ihr ehrenamtliches Engagement.

Weiter zu erwähnen wäre, dass die Übungsleiter Edith Gies, Simone Buchal, Anja Mester und Ilka Hüttemeister im Sommer an einem Auffrischungskurs zur 1. Hilfe beim örtlichen MHD teilgenommen haben. Des Weiteren hat Karolin Rasenberger erfolgreich die Weiterbildung zum Übungsleiter (C-Lizenz) abgeschlossen.

Wenn Sie auch Freude an Sport und Bewegung in einer Gruppe oder unter Anleitung haben, dann ist sicherlich auch für Sie das passende Angebot dabei. Das gesamte Freizeit- und Breitensportprogramm des Vereins finden Sie mit den entsprechenden Übungsleitern und Terminen im Internet (www.blau-weiss-oedingen.de) oder im Aushang an der Anschlagtafel in der Ortsmitte. ??????????????????????????



Über uns

Das Dorf Oedingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Stadt Lennestadt im Kreis Olpe (Nordrhein-Westfalen). Mit seinen etwa 1100 Einwohnern zählt es zu den mittelgroßen Orten der Region. Im Jahr 1000 wurde Oedingen zum ersten Mal in einer Urkunde, die Kaiser Otto III ausstellen ließ, erwähnt.


Ihr Kontak zu uns




Newsletter