26. Mai 2020

Weihnachtsmarkt in Oedingen mit Übergabe der Glocken 2018 durch den Kindergarten und die Grundschule

Die ARGE Oedingen e.V. lädt alle Oedinger Bürgerinnen und Bürger zu einem Weihnachtsmarkt am Samstag, 01. Dez. 2018 auf den Dorfplatz ein. Beginn ist ab 16:00 Uhr.

Im Rahmen dieses Weihnachtsmarktes erfolgt wieder die offizielle Übergabe der nächsten zwei Glocken für die Weihnachtssterne. Auch in diesem Jahr haben die kleinsten Bewohner von Oedingen in Kindergarten und Grundschule ihrer Phantasie freien Lauf gelassen und zwei Glocken herrlich mit weihnachtlichen Motiven farblich gestaltet. Wir dürfen gespannt sein.

Die zwei neuen Glocken werden auch über die Advent-Weihnachtszeit am Weihnachtsstern im ZeitFenster zu sehen sein. Außerdem sind hier, wie jedes Jahr, eine Krippe und eine kleine Weihnachtsbäckerei aufgebaut.

Belohnen sie also das Engagement der Kinder des Kindergartens und der Grundschule mit Ihrem Besuch. Die Kinder werden es ihnen mit ihrer Freude darüber danken.

Für vorweihnachtliche Stimmung während des Weihnachtsmarkts sorgt der Musikzug Oedingen.

Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. An Grillwürstchen, Glühwein und sonstigen Getränke für jung und alt wird es nicht fehlen. Eine perfekte Gelegenheit, die Adventszeit einzuläuten. Auch wird der „Oedinger Kalender 2018“ mit historischen Bildern zum Kauf angeboten

 

Oedingen.de



Das Dorf

Das Dorf Oedingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Stadt Lennestadt im Kreis Olpe (Nordrhein-Westfalen). Mit seinen etwa 1100 Einwohnern zählt es zu den mittelgroßen Orten der Region. Im Jahr 1000 wurde Oedingen zum ersten Mal in einer Urkunde, die Kaiser Otto III ausstellen ließ, erwähnt.


Ihr Kontak zu uns




Newsletter