Allgemein

Vorstand der Oedinger Burchard Schützen nimmt Schrubber und Putzlappen in die Hand

Staub und Dreck zieht bekanntlich in die kleinsten Ecken. So auch in der Oedinger Schützenhalle. Um diesem alltäglichen Problem Herr zu werden traf sich nun der gesamte Vorstand der Oedinger St. Burchard Schützen samt Partnerinnen am Samstag, 02. April zum großen Frühjahrsputz in der Schützenhalle.

Neben den jährlich dreimal stattfindenden Arbeitseinsätzen in und um die Schützenhalle, richtete man dies Mal das Augenmerk auf die Bereiche, die bei „normalen Arbeitseinsätzen“ nicht besonders ins Gewicht fallen.

Und hier gab es einiges zu tun. Neben dem sorgfältigen Reinigen der Theke inklusive der Steinverkleidung an den Fronten, wurde das große Kühlhaus einer Grundreinigung unterzogen. Wände, Boden und Decke wurden gründlich abgewaschen und gereinigt. Aber auch die Toilettenanlagen wurden von Schmutz und Staub, der beim normalen Putzen der Halle nicht entfernt werden kann, befreit. Bis in die kleinsten und höchsten Ecken der Schützenhalle sah man die Vorstandsmitglieder klettern und krabbeln.

Größere Probleme in Sachen Sauberkeit bereitete auch seit einigen Jahren die in einem separaten Raum liegenden Bar „Sackgasse“. Auch hier wurde bis in die kleinsten Ecken geschrubbt und poliert, sodass wieder alle Details im neuen Glanz erstrahlen.

Auch die im Laufe der Jahre in die Holzverkleidung geschlagenen Heftzwecken und Tackernadeln, zur Befestigung diverser Dekorationsgegenstände, wurden in akribischer Kleinarbeit entfernt.

Anzeige

Zwischendurch durften natürlich auch die Pausen nicht fehlen. Zur Stärkung hatten die Vorstandsfrauen im Vorfeld ihren Backkünsten freien Lauf gelassen und so konnte man sich zur Kaffeezeit mit frischen Waffeln und heißem Kaffee stärken, bevor die letzte Etappe der großen Reinigungsaktion in Angriff genommen werden konnte.

Nach gut 6 Stunden intensiver Reinigung konnte man sich sicher sein allen Gästen und Mietern wieder eine  bis in die kleinsten und höchsten Ecken saubere Schützenhalle übergeben zu können. Bei ein zwei gemütlichen Feierabendbierchen war man sich einig – diese intensive Reinigung wird nun regelmäßig durchgeführt.

 Der nächste Arbeitseinsatz für die Vorstandsmitglieder steht schon in gut 6 Wochen an. Hier heißt es dann die Schützenhalle und Schützenplätze für das „Fest der Feste“ zu säubern und vorzubereiten.

Aber auch der Platz an der Vogelstange bedarf nach gut 25 Jahren einer Grundüberholung. Diesem Thema wird man sich in den sechs Wochen bis zum nächsten Arbeitseinsatz widmen.

 

Impressionen von der großen Reinigungsaktion

 

IMG_0201
IMG_0202
IMG_0203
IMG_0205
IMG_0206
IMG_0207
IMG_0210
IMG_0211

IMG_0212

 

IMG_0213

 

IMG_0216
IMG_0220
IMG_0221
IMG_0224
IMG_0225
IMG_0226
IMG_0229
IMG_0230
IMG_0231
IMG_0235

Mehr anzeigen

Oedingen.de

Herausgeber und Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG ARGE Oedingen e.V. | Arbeitskreis Neue Medien | Sebastian Müller | Hunold-Rump-Str. 89 | 57368 Lennestadt | Telefon +49 (0) 2725- 274 993 0 | E-Mail: smueller1982@gmx.de | Internet: www.oedingen.de
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"