Oedinger Karneval abgesagt

Die Oedinger Karnevalisten haben sich dazu entschieden ihre geplanten Karnevalsveranstaltungen abzusagen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Corona-Situation und zum Schutz vor Neuinfektionen fallen daher sowohl die Prinzenproklamation und die Prunksitzung als auch der beliebte Kinderkarneval ins Wasser.

Die amtierenden Tollitäten Prinz Michel I. (Rabe) und Prinzessin Tanja I. (Biermann) sowie Kinderprinz Leonard I. (Pies) und Kinderprinzessin Carla I. (Fleper) bleiben den Oedingern somit noch ein weiteres Jahr erhalten.

„Unter den aktuellen Gegebenheiten können wir keinen sorglosen Karneval feiern, so wie wir es gewohnt sind. Um auch unseren Garden und allen anderen am Karneval Beteiligten eine frühzeitige Planungssicherheit zu geben, haben wir uns daher entschieden unsere Veranstaltungen abzusagen“, teilt das Organisationsteam des WKKV mit.

Prinz Michael I (Rabe) und Prinzessin Tanja I (Biermann) bleiben ein weiteres Jahr im Amt
Auch das Kinderprinznepaar Leonard I (Pies) und Carla I (Fleper) dürfen ein weiteres Jahr regieren
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"