Schützenbruderschaft Oedingen

Schützen der Stadt Lennestadt bringen Halle zum Kochen

Die Majestäten aller 14 Schützenvereine durften am Samstag, 29. Oktober, auf dem roten Teppich beim Stadtschützenball in Oedingen posieren. Insgesamt 750 Besucher verzeichnete die Schützenbruderschaft „St. Burchard“ Oedingen, die in diesem Jahr der Ausrichter war.

Bei der Abschlussveranstaltung für die Lennestädter Schützenbrüder ging es darum, alle Majestäten nochmal zu würdigen, bevor im kommenden Jahr ihre Nachfolger ermittelt werden. Dazu liefen die amtierenden Königs-, Jungschützenkönigs- und Kaiserpaare auf dem roten Teppich auf. Das Besondere in diesem Jahr war, dass dies nicht alphabetisch, sondern nach Entfernung zu Oedingen erfolgte. Begonnen  wurde mit der weitesten Anreise, die die Kirchveischeder Schützen hatten.
Der rote Teppich führte in die Schützenhalle hinein. Beim Empfang der Majestäten gab es vor der Schützenhalle ein Fotoshooting „wie in Hollywood“. Der Stadtschützenball wurde musikalisch vom Musikzug Oedingen begleitet. Die Musiker spielten Songs wie „1001 Nacht“ von Klaus Lage, oder „Kölsche Jung“ von Brings. Die Auswahl des Ausrichters für den Stadtschützenball wird alphabetisch getroffen. Er findet jedes Jahr bei einem anderem in Lennestadt liegendem Schützenverein statt.

Bilder zur Veranstaltung hier: http://www.schuetzen-1844.de/?page_id=4888

Mehr anzeigen

Oedingen.de

Herausgeber und Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG ARGE Oedingen e.V. | Arbeitskreis Neue Medien | Sebastian Müller | Hunold-Rump-Str. 89 | 57368 Lennestadt | Telefon +49 (0) 2725- 274 993 0 | E-Mail: smueller1982@gmx.de | Internet: www.oedingen.de
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"