Ortsnachrichten

Public Viewing auf den Kirchentreppen

Public Viewing gab es schon vor 24 Jahren in Oedingen. Damals wurde das Endspiel der WM 1990 auf den Kirchentreppen geguckt. Vorher Pastor Wrede um Erlaubnis gefragt, Flaggen gehisst und von Picks einen Röhrenfernseher samt Entspiegelungssortiment (Sonnenschirm, alte Wolldecken) aufgebaut. Geschminkt in Schwarz-Rot-Gold wurde sich auch schon (mit Karnevalsschminke). Anschließend, nach dem Gewinn des WM-Titel, ging es im Autokorso nach Altenhundem zum Schützenfest. Dort großes Gedränge vor der Halle, alle kräftig geschoben und schon war man drin in der Halle.

Schon das Achtelfinale wurde am ehemaligen Standort des Lintloe-Brunnen an der Abzweigung nach Bracht geguckt. Nachdem Rudi Völler von Frank Rijkaard bespuckt worden war schoss Sappi kurzerhand mit einer Schreckschuss-Pistole auf den Übeltäter im TV.

WM1990-003 WM1990-004 WM1990-005 WM1990-006 WM1990-002

Mehr anzeigen

Oedingen.de

Herausgeber und Inhaltlich verantwortlich gemäß § 5 TMG ARGE Oedingen e.V. | Arbeitskreis Neue Medien | Sebastian Müller | Hunold-Rump-Str. 89 | 57368 Lennestadt | Telefon +49 (0) 2725- 274 993 0 | E-Mail: smueller1982@gmx.de | Internet: www.oedingen.de

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"