Jahreshauptversammlung des VdK-Oedingen

Nach zweijähriger coronabedingter Pause fand im Mai die Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverband Oedingen für die Geschäftsjahre 2020 und 2021 statt. Die 1. Vorsitzende Sigrid Horst begrüßte die anwesenden Mitglieder, sowie den stv. Kreisvorsitzenden Herrn Manfred Molitor und führte durch die einzelnen Punkte der Tagesordnung.
Leider sind in den beiden Jahren alle Aktivitäten, zum großen Bedauern auch die Krankenbesuche, der Coronapandemie zum Opfer gefallen. Um die Verbindung zu den Mitgliedern aufrechtzuerhalten, wurden in beiden Jahren kleine Geschenke in der Adventszeit mit guten Wünschen verteilt.

Mit Freude gab die Vorsitzende die geplanten Highlights, wie den Grillnachmittag oder die Tagesfahrt zu den Hallenberger Festspielen für das diesjährige Geschäftsjahr bekannt und bedankte sich schon jetzt für die vielen freiwilligen Helfer.

Bei den folgenden Wahlen für 2020 und 2021 übernahm die 1. Vorsitzende die Wahlleitung.

Georg Stöcker wurde in seinem Amt als 2. Vorsitzender wiedergewählt. Harald Schmitte wurde als 1. Kassierer bestätigt. Rudolf Hendrichs schied aus dem Amt des Kassenprüfers aus. Als seine Nachfolgerin wurde Edeltraut Sonntag gewählt.

Johannes Fabri schied auf eigenen Wunsch nach 23 Jahren aus dem Vorstand aus.
Von 1999 bis 2001 war er als Beisitzer tätig, von 2001 bis 2017 als 2. Vorsitzender.
Ganz wollte er dann noch nicht zurücktreten und stand seitdem dem Vorstand auch weiterhin mit gutem Rat zur Seite. Zu seinem Nachfolger wurde Egon Kullmann als Beisitzer gewählt.
Ebenso schied Gerda Buchal nach 15 Jahren Vorstandsarbeit auf eigenen Wunsch aus. Von 2007 bis 2011 war sie als 2. Beisitzerin tätig und hat sich seitdem als 1. Betreuerin um die Mitglieder gekümmert. Zu Ihrer Nachfolgerin wurde Marianne
Stöcker gewählt. Christian Schmitte führte seit 2013 das Amt des Schriftführers und stellte sich nicht mehr zur Wahl, zur Nachfolgerin wurde Margit Schmitte gewählt.

Die 1. Vorsitzende bedankte sich im Namen Aller ganz herzlich bei den
ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihr Mitwirken. Diese ehrenamtliche Arbeit ist nicht selbstverständlich.

Der Ortsverband Oedingen konnte auch zahlreiche Ehrungen durchführen.
Für 10-jährige Mitgliedschaft konnte die Vorsitzende insgesamt 15 Personen und für 25-jährige Mitgliedschaft weitere 5 Personen ehren.

Im Anschluss an die Versammlung fand ein gemeinsames Abendessen mit
anschließendem gemütlichem Beisammensein den Abschluss des Abends.

Bildzeile (von links nach rechts):
Margit Schmitte (Schriftführerin), Annegret Bergsieker (2. Betreuerin), Manfred
Molitor (stv. Kreisvorsitzender), Peter Gunzerath (Beisitzer), Harald Schmitte
(Kassierer), Georg Stöcker (2. Vorsitzender), Christian Schmitte, Sigrid Horst (1.
Vorsitzende), Egon Kullmann (Beisitzer) und Gerda Buchal
Mehr anzeigen

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"