Malteser Hilfsdienst
    17. Mai 2021

    Malteser hissen Regenbogenflagge für Toleranz

    Auch die Lennestädter Malteser hissen Regenbogenflagge zum internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie (IDAHOBIT). „Der Wunsch auch ein Zeichen für Toleranz zu setzen, kam aus der Helferschaft“, so Christian Schmitte, Stadtbeauftragter der Malteser in Lennestadt, „wir haben das dann kurz in der letzten Vorstandssitzung besprochen, alle waren dafür und die Flagge wurde bestellt.“Der…
    Malteser Hilfsdienst
    20. März 2021

    Malteser gemeinsam mit der Caritas

    Kürzlich fuhren 2 Helfer der Malteser das erste Mal zum „Focus Wohnhaus Lehmbergstraße“ des Caritasverbandes, um dort die notwendigen, wöchentlichen PoC-Antigen-Schnelltests der Bewohner durchzuführen. Für Einrichtungsleiter Alexander Weiland ist das eine riesige Unterstützung, denn es fehlt im Pflegealltag schlichtweg die Zeit die Tests mit den eigenen Pflegekräften abzunehmen. Die Malteser unterstützen hier natürlich gerne und…
    Malteser Hilfsdienst
    28. Oktober 2020

    Neuanschaffungen für die Malteser aus Lennestadt

    Christian Viehl (Leiter Notfallvorsorge) und seine Malteser haben kürzlich zwei spendenfinanzierte Neuanschaffungen erhalten. Damit soll das Wohl des Patienten noch besser gewährleistet werden. Außerdem erleichtert sich die Arbeit des Personals. Für den häufig eingesetzten RTW wurde ein Combicarrier zur Erweiterung der Ausstattung angeschafft. Dieser vereint die Vorteile zweier Hilfsmittel zum Transport von Patienten. Zum einen…
    Malteser Hilfsdienst
    7. Juli 2020

    Ortsversammlung der Malteser Lennestadt im März 2020 –Herausforderungen 2019 und Führungswechsel 2020

    Vor dem Lock-Down und nach Abwägung der zu der Zeit bekannten Risiken, konnten die Lennestädter Malteser Anfang März noch ihre Ortsversammlung abhalten. Kurz darauf war bekanntlich alles andersund es wurden in kurzer Zeit viele hunderte Stunden auf Grund des Coronavirus geleistet. In dieser Phase blieb keine Zeit für einen Bericht über die eigentliche Versammlung, was…

    Malteser Hilfsdienst

    Der Ortsverband des Malteser Hilfsdienst e.V. wurde 1965 in Oedingen gegründet. Die aktiven Helfer/innen stellen eine Sanitätsgruppe und einen Techniktrupp im Katastrophenschutz des Kreises Olpe. Darüber hinaus sind die rettungsdienstlich qualifizierten Malteser an den Wochenenden in den Krankentransport des Kreises Olpe eingebunden. Die Oedinger Malteser beteiligen sich an dem „Helfer vor Ort Projekt“ im Kreis Olpe um bei Notfällen die Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes zu überbrücken.

    Schaltfläche "Zurück zum Anfang"