24. September 2020
Oedingen.de4. Januar 2014
1mannschaft.jpg

1min66690

Trainer Sebastian Korte hat den Trainingsplan für die Vorbereitung zur Rückrunde fertig gestellt. Begonnen wird mit einer Spielersitzung am 09.01.2014 mit anschließendem gemütlichen Beisammensein.

In den darauf folgenden Tagen stehen Trainingeinheiten in der Turnhalle zur Vorbereitung auf das Hallenturnier am 18.01.14 statt. Bis zum Rückrundenstart am 09.03.14 stehen Freundschaftsspiele gegen RW Ostentrop/Schönholthausen, den SV Oberelspe, den SSV Elspe und den FC Lennestadt II statt. 

Einladung Spielersitzung

Gesamter Trainingsplan


Oedingen.de23. Dezember 2013
IMG_1137-1024x768.jpg

2min64280

Nach intensiver Suche kann die Freizeit- und Breitensportabteilung zwei neue Übungsleiter begrüßen. Judith Padberg wird montags den Sport für Jungen und Caroline Radtke 14tägig donnerstags den Sport für Mütter (Vater) und Kind leiten. Beide starten im neuen Jahr in der KW03/2014.

Der Vorstand freut sich sehr über die beiden neuen Übungsleiter und dankt an dieser Stelle allen Übungsleitern für ihr ehrenamtliches Engagement.

Weiter zu erwähnen wäre, dass die Übungsleiter Edith Gies, Simone Buchal, Anja Mester und Ilka Hüttemeister im Sommer an einem Auffrischungskurs zur 1. Hilfe beim örtlichen MHD teilgenommen haben. Des Weiteren hat Karolin Rasenberger erfolgreich die Weiterbildung zum Übungsleiter (C-Lizenz) abgeschlossen.

Wenn Sie auch Freude an Sport und Bewegung in einer Gruppe oder unter Anleitung haben, dann ist sicherlich auch für Sie das passende Angebot dabei. Das gesamte Freizeit- und Breitensportprogramm des Vereins finden Sie mit den entsprechenden Übungsleitern und Terminen im Internet (www.blau-weiss-oedingen.de) oder im Aushang an der Anschlagtafel in der Ortsmitte. ??????????????????????????


Oedingen.de23. Dezember 2013
chorisma.jpg

1min69020

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr veranstalten der Frauenchor „CHORisma“ Oedingen und der Pianist Christoph Ohm (Attendorn) in der St. Marien-Kirche, Bracht am Freitag, den 27. Dezember um 19:30 Uhr wieder ein meditatives Konzert „Zwischen den Tagen“. Auf dem Programm stehen Chorstücke, Werke für Piano solo und Texte zum Innehalten und Nachdenken.

Der Oedingen Frauenchor „CHORisma“ wird die Vokalstücke des Konzertes gestalten. Die 33 Sängerinnen haben sich ruhige Stücke mit Ohrwurmcharakter herausgesucht. Der Pianist und Komponist Christoph Ohm steuert meditative Bearbeitungen von weihnachtlichen Melodien sowie Eigenkompositionen für Klavier bei. Ruhige und beruhigende Klänge mit Tiefgang, Musik, die unter die Haut geht und einen mitnimmt in eine andere Welt – pur, gefühlvoll, intensiv, besinnlich. Ergänzend zur Musik werden nachdenkliche und meditative Texte einen eigenständigen Teil des Konzertes bilden.

Herzliche Einladung an alle, die für eine besinnliche musikalisch-meditative Stunde dem Alltag entfliehen möchten.


Oedingen.de16. Dezember 2013
e2341aa798012ba.jpg

3min63840

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder, liebe Familien,

Kreisoberst Martin Tillmann
Kreisoberst Martin Tillmann

jedes Jahr von Neuem erinnert uns die Advents- und Weihnachtszeit an die Menschwerdung Christi auf Erden. Wir sind aufgerufen zu Versöhnung, Friede und Umkehr. Damit stellt das Weihnachtsfest einen Kontrapunkt zur Betriebsamkeit und Hektik im übrigen Jahr dar. Alle sehnen wir uns danach, vom Alltag abzuschalten. Mit dem Kind in der Krippe ist Friede in die Welt gekommen. Allzu oft herrscht Unfrieden in unseren Familien im Kleinen wie auch in Staat Gesellschaft im Großen.

Mit dem Weihnachtsfest bietet sich die Chance, dass wir uns wieder auf die Dinge besinnen, die wirklich wichtig sind.

Denken wir an die Opfer der Flutkatastrophe auf den Philippinen, die um ihr nacktes Überleben kämpfen müssen, denken wir an die Menschen aus Afrika, die unter Einsatz ihres Lebens den Weg über das Meer zu uns nach Europa suchen. Helfen wir diesen Menschen ideell und materiell. Dann wird Weihnachten sowohl hier als auch dort Wirklichkeit.

Das Pontifikat von Papst Franziskus hat in diesem Jahr begonnen. Damit hat ein verändertes Denken im Vatikan Einzug gehalten. Die christlichen Tugenden Demut und Bescheidenheit rücken durch diesen Papst wieder mehr in den Mittelpunkt. So wie Christus armselig in einer Krippe zur Welt gekommen ist, so sollen auch wir heute sein. Einfaches Leben statt Protz und Pomp.

Sich auf das Wesentliche zu konzentrieren, dazu bietet die Advents- und Weihnachtszeit die beste Gelegenheit. Nehmen Sie diese Chance wahr und tragen Sie davon möglichst viel ins Jahr 2014.

Ich möchte die Gelegenheit dieser Zeilen auch nutzen, allen Dank zu sagen, die sich im Schützenverein, in der Schützenbruderschaft, in der Schützengesellschaft oder anderswo ehrenamtlich einbringen. Das Ehrenamt ist zu einer unverzichtbaren Stütze unserer Gesellschaft geworden, insbesondere im Zeitalter des demographischen Wandels. In Zeiten knapper öffentlicher Haushalte können staatliche Institutionen nicht alle denkbaren gesellschaftlichen Aufgaben wahrnehmen. Hier ist das Engagement jedes Einzelnen, das nicht nach Gegenleistung fragt, gefordert. Lassen Sie auch im kommenden Jahr in diesem Bemühen um Ihre Mitmenschen nicht nach und stecken Sie andere mit Ihrer Einsatz- und Hilfsbereitschaft an!

Ich wünsche Ihnen persönlich und im Name des gesamten Kreisschützenbundes Olpe e.V. ein friedliches, gesegnetes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches, von Gott getragenes Jahr 2014.

Kreisschützenbund Olpe e.V.

Martin Tillmann
Kreisoberst


Oedingen.de9. Dezember 2013
IMG_0459.jpg

1min59280

Am gestrigen Sonntag, 08. Dezember fand die traditionelle Nikolausfeier für alle Kinder aus Oedingen und Umgebung statt.
Auch in diesem Jahr fanden wieder viele Kinder mit Papa, Mama, Opa und Oma den Weg in die Oedinger Schützenhalle und verbrachten einen gemütlichen zweiten Adventssonntag bei Kaffee und Kuchen.

Nach den Vorträgen des Kindergartens sowie der Grundschule konnte der Nikolaus dann die Geschenktüten an die Kinder verteilen. Die diese mit großen und leuchtenden Augen entgegen nahmen.

Nachfolgend einige Impressionen des Nachmittages

Nikolausfeier 2013

[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0442.jpg]3510
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0443.jpg]2460
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0444.jpg]1720
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0445.jpg]1510
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0446.jpg]1470
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0447.jpg]1460
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0448.jpg]1480
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0449.jpg]1270
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0450.jpg]1170
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0451.jpg]1180
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0452.jpg]1930
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0453.jpg]1970
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0454.jpg]1950
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0455.jpg]2070
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0456.jpg]2070
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0457.jpg]2080
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0458.jpg]1910
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0459.jpg]1560
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0460.jpg]1600
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0461.jpg]1770
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0462.jpg]1710
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0463.jpg]1720
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0464.jpg]1630
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0465.jpg]1650
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0466.jpg]1660
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0467.jpg]1700
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0469.jpg]1580
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0470.jpg]1700
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0471.jpg]1810
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0472.jpg]1750
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0473.jpg]1680
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0474.jpg]1640
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0475.jpg]1400
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0476.jpg]1480
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0477.jpg]1420
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0478.jpg]1550
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0479.jpg]1520
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0480.jpg]1250
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0481.jpg]1430
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0482.jpg]1460
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0483.jpg]1440
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0484.jpg]1410
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0485.jpg]1400
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0486.jpg]1470
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0487.jpg]1480
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0488.jpg]1530
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0489.jpg]1360
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0490.jpg]1420
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0491.jpg]1220
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0492.jpg]1270
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0493.jpg]1130
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0494.jpg]1270
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0495.jpg]1211
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0496.jpg]1230
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0497.jpg]1240
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0498.jpg]1230
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0499.jpg]1170
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0500.jpg]1180
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0501.jpg]1260
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0502.jpg]1350
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0503.jpg]1260
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0504.jpg]1320
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0505.jpg]1280
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0506.jpg]1300
[img src=http://www.oedingen.de/wp-content/flagallery/nikolausfeier-2013/thumbs/thumbs_img_0507.jpg]1411

Oedingen.de24. November 2013
IMG_7742.jpg

1min60400

Die Schützenbruderschaft Oedingen lädt am 08. Dezember 2013 wieder alle Kinder, Eltern und Großeltern aus Oedingen und Umgebung zur Nikolausfeier in die Schützenhalle ein. 

Beginn ist um 14:30 Uhr mit Kaffee und Kuchen. Um 15:30 Uhr wir der Nikolaus erwartet. Es folgen Programmpunkte der Grundschule und des Kindergarten Oedingen. Musikalisch umrahmt wird der Nachmittag durch den Musikzug Oedingen.

Karten für die Nikolaustüten gibt es zum Preis von 3,50 Euro bei der Bäckerei Tröster in Oedingen.

Erleben Sie einen besinnlichen 2. Adventssonntag bei Kaffee, Kuchen und weihnachtlichen Liedern in der weihnachtlich dekorierten Schützenhalle Oedingen.


Oedingen.de18. November 2013
PR06-2013a.jpg

4min58650

Vierter Klassensieg für Suzuki-Crew / Starker Auftritt von Hoppe im Porsche

Die „Westfalentrophy“ auf der Nürburgring Nordschleife stellte jetzt den letzten Akt für die diesjährigen Aktivitäten des Fleper Motorsport-Teams dar. Zum Saisonabschluss verabschiedete sich das Team mit einem weiteren sehr erfolgreichen Resultat von den begeisterten Fans der „ADAC Youngtimer Trophy“ 2013.

Marcel Hoppe fährt im Fleper-Porsche 944 Turbo ein starkes Rennen beim Saisonfinale der "ADAC Youngtimer Trophy" auf der Nürburgring Nordschleife.
Marcel Hoppe fährt im Fleper-Porsche 944 Turbo ein starkes Rennen beim Saisonfinale der „ADAC Youngtimer Trophy“ auf der Nürburgring Nordschleife.

Im Qualifying am Sonntagvormittag bot die nasskalte Eifel-Witterung den zahlreichen Fahrern, darunter auch den Fleper-Piloten Marcel Hoppe (Lennestadt), Jens Rarbach (Schmallenberg) und Harald Thönnes (Mülheim-Kärlich) recht schwierige Bedingungen. Waren einige Streckenabschnitte der weltberühmten 24,5 Kilometer langen Berg- und Talbahn bereits trocken, wartete die tückische „Grüne Hölle“ auch mit zahlreichen unberechenbaren feuchten Flecken auf. Unter größter Vorsicht qualifizierte sich daher Hoppe im Fleper-Porsche 944 Turbo, der kurz zuvor auf der Grand Prix Strecke des Nürburgrings den ersten Klassensieg mit diesem Fahrzeug errungen hatte, auf dem fünften Startplatz seiner Klasse. Rarbach und Thönnes stellten ihren Fleper-Suzuki Swift GTI auf die Klassen-Pole für Gruppe A-Fahrzeuge bis 1300 Kubikzentimeter der Baujahre 1982-88.

Während der Startaufstellung zur zweistündigen Langstrecken-Distanz am Sonntagnachmittag öffnete der Himmel nochmals kurz seine Schneisen. Die niedergehenden Schauer machten aus dem gewöhnlichen Rennstrategie-Poker eine Reifen-Lotterie. Aufgrund des Heckantriebs seines Porsche entschied Hoppe sich für Regenreifen, obwohl einige seiner Gegner in guter Hoffnung auf Wetterbesserung Slicks den Vorrang gaben. Auch das Suzuki-Duo zählte zu den Wetter-Optimisten und setzte im frontgetriebenen Hubraumzwerg auf Slick-Bereifung.

Die Startphase verlief für beide Sauerländer Crews sehr gut. Während Rarbach seine Pole ausnutzen konnte, gut vom Start weg kam und sich zusehends von den Verfolgern löste, machte Hoppe allerdings schon nach der ersten Runde rapide abtrocknender Asphalt einen Strich durch die Rechnung. Unplanmäßig wurde sein Pflichtstop somit bereits auf das Ende der zweiten Runde vorgezogen. In einem super schnellen Service holte der Lennestädter sich die benötigten Slicks bei der hervorragend arbeitenden Boxenmannschaft ab und fuhr mit großer Wut im Bauch über die anfängliche Fehleinschätzung auf Platz drei vor. Sein herausragender Lauf wurde erst kurz vor Rennende jäh gestoppt, indem er sich durch auf der Strecke herumliegende Trümmerteile unglücklicherweise einen Antriebswellenschaden zuzog.

Rarbach, der im Suzuki zur Rennhälfte schon mit komfortablem Vorsprung in Führung des Klassen-Feldes lag, übergab das giftgrüne Fleper-Fahrzeug nach einer Stunde beim Boxenstop an Harald Thönnes. Auch der Mülheim-Kärlicher spielte einmal mehr seine Routine und die bewährte Technik des Fleper-Boliden aus. Die erfolgreiche Kombination beeindruckte an diesem Wochenende mit der Pole Position, der schnellsten Rennrunde und einem ungefährdeten Start-/Ziel-Sieg mit einer Runde Vorsprung vor den Verfolgern. Damit verbuchten Rarbach/Thönnes zugleich ihren vierten Klassensieg in ihrer „ADAC Youngtimer Trophy“-Premierensaison.

Der unglücklich gestrandete Marcel Hoppe wurde am Ende aufgrund der bereits zurückgelegten Distanz immerhin noch als Fünfter gewertet.


Oedingen.de16. November 2013
proklamation.jpg

1min63760

Wer wird das neue Oedinger Prinzenpaar?

Amtszeit endet heute - Prinz Sebastian I. und Prinzessin Sabrina I.
Amtszeit endet heute – Prinz Sebastian I. und Prinzessin Sabrina I.

Diese Frage wird heute Abend bei der traditionellen Prinzenproklamation im Speisesaal der Schützenhalle beantwortet.

Los geht es um 19:11 Uhr mit Karnevalsstimmung pur mitten im November. Für ca. 20:00 Uhr ist der Einmarsch des amtierenden Prinzenpaares Prinz Sebastian I. und Prinzessin Sabrina I.  samt Elferrat geplant. Um 22.11 Uhr wird dann das wohl größte Geheimnis der letzen Wochen gelüftet. Prinz Sebastian I. gibt seinen Nachfolger bekannt.

Alle Jecken aus Oedingen sind herzlich eingeladen das „alte“ Prinzenpaar zu verabschieden und das „neue“ Prinzenpaar zu begrüßen und eine zünftige Karnevalsparty zu feiern.

 

Impressionen der Prinzenproklamation der Session 2012/2013


Oedingen.de13. November 2013
CIMG1837-1024x768.jpg

3min63130

Mit einer guten Leistung konnten am Wochenende das Vater- und Sohngespann um Eberhard und Christian Schulte ihren Einstand in der Deutschen Rennslalom Meisterschaft (DRSM) feiern. Dazu waren die Slalomspezialisten aus ganz Deutschland am ersten Oktoberwochenende zu Gast im Sauerland. Unter die Räder genommen wurde die Start- und Landebahn des Mescheder Flugplatzes.

Deutlich schneller und spektakulärer als beim üblichen Automobilslalom ging es auf dem 3,5km langen Parcours zur Sache.

DRSM-Meschede Teil 1 – Rang 3 und 4 gesichert!
Der Samstag startete mit einer Trainingsbestzeit in der Klasse G5 von Christian bereits sehr vielversprechend. Auch Eberhard kam auf der feuchten Fahrbahn gut in Fahrt. Als die Witterungsverhältnisse jedoch immer schlechter wurden, konnte man die Zeiten der Spitze aufgrund Aquaplanings nicht mehr mitgehen. Zunehmender Regen machte die getroffene  Reifenwahl zu einer Fehlentscheidung. Am Ende reichte es für Christian noch zu Rang 3, Eberhard folgte als Viertplatzierter direkt dahinter.

P3: Christian Schulte, BMW 316i E30
P4: Eberhard Schulte, BMW 316i E30
Veranstalter: MSC Kindelsberg  (Flugplatz Meschede)
Termin: 05. Oktober 2013

DRSM-Meschede Teil 2 – Klassen- und Divisionssieg für Christian Schulte
Auch der Sonntag brachte einige Überraschungen der wettertechnischen Art mit sich. Trotz noch feuchter Fahrbahnverhältnisse entschied man sich beim Team Oenetal für die Verwendung von profillosen Slickreifen – während die Konkurrenz teilweise mit unterschiedlichen Strategien im Hinblick auf die Reifenwahl unterwegs war.
Trotz einiger kritischer Situationen am Haftungslimit und knapp darüber hinaus konnte Christian die fahrerisch stark besetzte Klasse G5 für sich entscheiden. Eberhard komplettierte das Siegerpodest auf Rang 3 hinter dem erfolgreichen Piloten Kay-Joachim Röhl.
Neben dem Klassensieg feierte Christian zudem den Sieg in der Division 1. Im Gesamtklassement aller  serienmäßigen Fahrzeuge schob er sich an der zum Teil deutlich PS-stärkeren Konkurrenz vorbei und landete auf Rang 3 hinter Roland Wallrab (BMW M3 CSL) und Moritz Oberheim (ebenfalls BMW).

P1: Christian Schulte, BMW 316i E30
P3: Eberhard Schulte, BMW 316i E30
Veranstalter: MSC Kindelsberg  (Flugplatz Meschede)
Termin: 06. Oktober 2013



Das Dorf

Das Dorf Oedingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Stadt Lennestadt im Kreis Olpe (Nordrhein-Westfalen). Mit seinen etwa 1100 Einwohnern zählt es zu den mittelgroßen Orten der Region. Im Jahr 1000 wurde Oedingen zum ersten Mal in einer Urkunde, die Kaiser Otto III ausstellen ließ, erwähnt.


Ihr Kontak zu uns




Newsletter