10. April 2020

Klassen- und Divisionssieg beim DRSM Finale

Mit einer guten Leistung konnten am Wochenende das Vater- und Sohngespann um Eberhard und Christian Schulte ihren Einstand in der Deutschen Rennslalom Meisterschaft (DRSM) feiern. Dazu waren die Slalomspezialisten aus ganz Deutschland am ersten Oktoberwochenende zu Gast im Sauerland. Unter die Räder genommen wurde die Start- und Landebahn des Mescheder Flugplatzes.

Deutlich schneller und spektakulärer als beim üblichen Automobilslalom ging es auf dem 3,5km langen Parcours zur Sache.

DRSM-Meschede Teil 1 – Rang 3 und 4 gesichert!
Der Samstag startete mit einer Trainingsbestzeit in der Klasse G5 von Christian bereits sehr vielversprechend. Auch Eberhard kam auf der feuchten Fahrbahn gut in Fahrt. Als die Witterungsverhältnisse jedoch immer schlechter wurden, konnte man die Zeiten der Spitze aufgrund Aquaplanings nicht mehr mitgehen. Zunehmender Regen machte die getroffene  Reifenwahl zu einer Fehlentscheidung. Am Ende reichte es für Christian noch zu Rang 3, Eberhard folgte als Viertplatzierter direkt dahinter.

P3: Christian Schulte, BMW 316i E30
P4: Eberhard Schulte, BMW 316i E30
Veranstalter: MSC Kindelsberg  (Flugplatz Meschede)
Termin: 05. Oktober 2013

DRSM-Meschede Teil 2 – Klassen- und Divisionssieg für Christian Schulte
Auch der Sonntag brachte einige Überraschungen der wettertechnischen Art mit sich. Trotz noch feuchter Fahrbahnverhältnisse entschied man sich beim Team Oenetal für die Verwendung von profillosen Slickreifen – während die Konkurrenz teilweise mit unterschiedlichen Strategien im Hinblick auf die Reifenwahl unterwegs war.
Trotz einiger kritischer Situationen am Haftungslimit und knapp darüber hinaus konnte Christian die fahrerisch stark besetzte Klasse G5 für sich entscheiden. Eberhard komplettierte das Siegerpodest auf Rang 3 hinter dem erfolgreichen Piloten Kay-Joachim Röhl.
Neben dem Klassensieg feierte Christian zudem den Sieg in der Division 1. Im Gesamtklassement aller  serienmäßigen Fahrzeuge schob er sich an der zum Teil deutlich PS-stärkeren Konkurrenz vorbei und landete auf Rang 3 hinter Roland Wallrab (BMW M3 CSL) und Moritz Oberheim (ebenfalls BMW).

P1: Christian Schulte, BMW 316i E30
P3: Eberhard Schulte, BMW 316i E30
Veranstalter: MSC Kindelsberg  (Flugplatz Meschede)
Termin: 06. Oktober 2013

Oedingen.de



Das Dorf

Das Dorf Oedingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Stadt Lennestadt im Kreis Olpe (Nordrhein-Westfalen). Mit seinen etwa 1100 Einwohnern zählt es zu den mittelgroßen Orten der Region. Im Jahr 1000 wurde Oedingen zum ersten Mal in einer Urkunde, die Kaiser Otto III ausstellen ließ, erwähnt.


Ihr Kontak zu uns




Newsletter