11. August 2020

Burchard Schützen lassen Jahr Revue passieren

Die Schützenbruderschaft „St. Burchard 1844 e.V.“ Oedingen lädt alle Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am 02.11.2013 um 19:30 Uhr in die Schützenhalle Oedingen ein.

Wichtige Tagesordnungpunkte sind u.a. Berichte über Vorstandsaktivitäten, Kassenberichte, Ausblick auf das Schützenfest 2014, Erneuerung Hallendach sowie Vorstandswahlen.

Ab ca. 21:30 Uhr beginnt der gemütliche Teil des Abends, zu dem selbstverständlich auch die Partnerinnen herzlich eingeladen sind.

Tagesordnung:

– Begrüßung durch den Vorsitzenden- Feststellung der Beschlussfähigkeit und Wahl der Stimmzähler
– Totenehrung
– Verlesung Prtotokoll der letzten Hauptversammlung
– Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
– Kassenbericht der Bruderchaftskasse
– Kassenbericht Sterbekasse
– Prüfungsbericht der Kassenprüfer und Entlastung des Vorstandes
– Schützenfest vom 20.-22.06.2014
– Schützenball Frühjahr 2014
– Anträge (sind bis zum 26.10.2013 beim geschäftsführenden Vorstand einzureichen)

  • – Antrag JHV 2012 Erhöhung Auszahlun Sterbegeld der Sterbekasse
  •  Baumaßnahme rückwärtiges Hallendach im Bereich Speisesaal und Küche

– Vorstandswahlen

  • Kassierer
  • stellvert. Schriftführer
  • Fähnrich
  • Bestätigung Jugendsprecher
  • Betsätigung Zugführer Zug Süd
  • Kassenprüfer

– Verschiedenes

 

 

 

 

Oedingen.de



Das Dorf

Das Dorf Oedingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Stadt Lennestadt im Kreis Olpe (Nordrhein-Westfalen). Mit seinen etwa 1100 Einwohnern zählt es zu den mittelgroßen Orten der Region. Im Jahr 1000 wurde Oedingen zum ersten Mal in einer Urkunde, die Kaiser Otto III ausstellen ließ, erwähnt.


Ihr Kontak zu uns




Newsletter