05. Juli 2020

Neues ZeitFenster mit einem Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit vorgestellt

Mit einem Tag der offenen Tür wurden am heutigen Sonntag die neuen Räumlichkeiten des ZeitFenster der Öffentlichkeit vorgestellt.
Marcus Arens, 1. Vorsitzender der ARGE Oedingen e.V., konnte viele Besucher in den neuen Räumen des ZeitFensters in der ehemaligen Geschäftsstelle der Sparkasse ALK begrüßen. In seiner Begrüßungsansprache dankte er vor allem den fleißigen Helfern die in kürzester Zeit den Umzug aus den alten Räumlichkeiten organisiert und umgesetzt hatten. Ein besonderer Dank ging auch an Wolfgang Stratmann der die Renovierungsarbeiten übernommen hatte.

Besonderer Dank ging an Dr. Engelbert Heimes. Der ehemalige Vorsitzende der ARGE Oerdingen e.V. hatte mit Einsatzbereitschaft die neuen Räumlichkeiten für die Unterbringung des ZeitFensters erwerben können.

Als Vertreter der Stadt Lennestadt richtete der Beigeordnete Karsten Schürheck einige Worte an die Besucher. Im Anschluss wurde das ZeitFenster zum gucken, lesen staunen und vor allem anfassen freigegeben.

Als Vertreter der Stadt Lennestadt richtete der Beigeordnete Karsten Schürheck einige Worte an die Besucher
Als Vertreter der Stadt Lennestadt richtete der Beigeordnete Karsten Schürheck einige Worte an die Besucher

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zahlreiche Besucher waren zur Vorstellung der neuen Räumlichkeiten des ZeitFensters gekommen
Zahlreiche Besucher waren zur Vorstellung der neuen Räumlichkeiten des ZeitFensters gekommen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_0143-1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

IMG_0142-1

Oedingen.de



Das Dorf

Das Dorf Oedingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Stadt Lennestadt im Kreis Olpe (Nordrhein-Westfalen). Mit seinen etwa 1100 Einwohnern zählt es zu den mittelgroßen Orten der Region. Im Jahr 1000 wurde Oedingen zum ersten Mal in einer Urkunde, die Kaiser Otto III ausstellen ließ, erwähnt.


Ihr Kontak zu uns




Newsletter