26. Mai 2020

Kindergarten und Grundschule übergeben die Glocken 2015

Pünktlich zum Einbruch der Dämmerung, am Vorabend des 1. Advent, begrüßte Dr. Engelbert Heimes, in seiner Funktion als 1. Vorsitzender der ARGE Oedingen e.V., die Anwesenden Oedinger Bürgerinnen und Bürger zum „Kleinen Weihnachtsmarkt“ auf dem Dorfplatz.

Nach einer kurzen Ansprache kamen dann die kleinsten Oedinger zum Zug. Die Kinder des Kindergarten und der Grundschule übergaben Stolz die nächsten zwei bemalten Glocken für die Oedinger Weihnachtssterne. Diese finden zunächst ihren Platz am Stern im neuen ZeitFenster, bevor sie im nächsten Jahr, genauso wie ihre Vorgänger, an den Sternen entlang der B55 ihren Platz einnehmen.

Auch in diesem Jahr haben sich die Kindergarten- und Grundschulkinder wieder sehr viel mühe gegeben und die Glocken mit viel Liebe gestaltet. Schauen Sie bei ihrem nächsten Spaziergang doch einmal beim neuen ZeitFenster vorbei und bewundern sie die Arbeit der Kinder.

Die Glocken 2015 - bemalt von den Kindern des Kindergarten und der Grundschule
Die Glocken 2015 – bemalt von den Kindern des Kindergarten und der Grundschule

Weitere Impressionen vom Weihnachtsmarkt 2015

(Zum Vergrößern auf die Bilder klicken)

 

IMG_1472 IMG_1473 IMG_1474 IMG_1475 IMG_1476 IMG_1477 IMG_1478 IMG_1479 IMG_1481 IMG_1482 IMG_1483 IMG_1484 IMG_1485 IMG_1486 IMG_1487 IMG_1488 IMG_1489 IMG_1490 IMG_1491 IMG_1492 IMG_1493 IMG_1494 IMG_1495 IMG_1496 IMG_1497 IMG_1498 IMG_1499 IMG_1500 IMG_1501 IMG_1502

 

Oedingen.de



Das Dorf

Das Dorf Oedingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Stadt Lennestadt im Kreis Olpe (Nordrhein-Westfalen). Mit seinen etwa 1100 Einwohnern zählt es zu den mittelgroßen Orten der Region. Im Jahr 1000 wurde Oedingen zum ersten Mal in einer Urkunde, die Kaiser Otto III ausstellen ließ, erwähnt.


Ihr Kontak zu uns




Newsletter