04. Juli 2020

Gedenkfeier zum Volkstrauertag am Ehrenmal – Bei schlechtem Wetter in der Pfarrkirche

Weltweit sind laut der Vereinten Nationen zurzeit über 65 Millionen Menschen auf der Flucht vor Krieg, Gewalt und Unterdrückung – mehr als je zuvor. Sie suchen Schutz und menschenwürdige Lebensperspektiven. Die Bilder in den Medien erinnern an die Trecks der Flüchtlinge nach dem Zweiten Weltkrieg:
Menschen, die ihre Heimat aus Angst vor Gewalt und Elend verlassen mussten und oft nicht mehr besaßen als sie am Leibe trugen. Viele haben dabei den Wunsch nach Freiheit mit dem Tod bezahlen müssen. Ihrer Schicksale und derer der Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen wollen wir am Volkstrauertag gedenken.

Daher lädt die Schützenbruderschaft Oedingen alle Oedinger Bürgerinnen und Bürger zu Gedenkfeier am Sonntag, 13.11.2016 herzlich ein.

Beginn ist um 10:30 Uhr am Ehrenmal auf dem Friedhof. Bei schlechtem Wetter findet die Gedenkveranstaltung, trotz der Kirchenrenovierung, in der Pfarrkirche statt.

Oedingen.de



Das Dorf

Das Dorf Oedingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Stadt Lennestadt im Kreis Olpe (Nordrhein-Westfalen). Mit seinen etwa 1100 Einwohnern zählt es zu den mittelgroßen Orten der Region. Im Jahr 1000 wurde Oedingen zum ersten Mal in einer Urkunde, die Kaiser Otto III ausstellen ließ, erwähnt.


Ihr Kontak zu uns




Newsletter