02. April 2020

ARGE: Edeltraut Sonntag nach 19 Jahren als Kassiererin verabschiedet

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der ARGE Oedingen e.V. stand auch die Wahl der Kassiererin auf der Tagesordnung. Edeltraut Sonntag hatte im Vorfeld angekündigt, nach 19 (!) Jahren nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung zu stehen. Sie möchte in ihrem ehrenamtlichen Engagement andere Schwerpunkte setzen, insbesondere als Teamsprecherin der Bezirks-kfd Elspe.

Marcus Arens bedankte sich ganz herzlich bei ihr für diese außergewöhnliche Leistung und Treue. Sie war als „Frau der ersten Stunde“ von Beginn der „neuen“ ARGE ab dem 18.02 .2001 daran beteiligt, dem als Dach der Oedinger Vereine gedachten Zusammenschluss nach der Tausendjahrfeier eine neue Richtung zu geben.

Als ihre Nachfolgerin wurde von der Versammlung einstimmig Nadin Fleper gewählt. Weiterhin wurden Marcus Arens als erster Vorsitzender und Oliver Breiting als Beisitzer für zwei Jahre wiedergewählt. Winfried Schmitte komplettiert als Kassenprüfer die Riege der Gewählten.

Folgende Schwerpunkte des ARGE-Vorstandes für das laufende Jahr wurden diskutiert:

  • Nach den Arbeiten im Jahr 2019 soll das Tretbecken in der Ohlscheid in diesem Jahr fertig gestellt werden. Es entsteht eine intensive Diskussion darüber, ob sich der Aufwand und die Investition überhaupt lohnen. Der Vorstand sieht diese Initiative als letzten Versuch, das Gelände wieder nutzbar und damit attraktiver zu machen.
  • Auf Fabris Wiese sollen in diesem Jahr die durch IKEK geförderten Maßnahmen umgesetzt werden. Welche das sind, steht derzeit noch nicht fest. Der Vorstand hat eine Planskizze mit Maßnahmen erstellt, die Basis für die Entscheidung über die Fördermittel sein soll.
  • Dorffest in der Dorfmitte am 20. und 21. Mai (Vatertag) zum 1.020sten Geburtstag.
  • „Let‘s Rock“ am Samstag, den 21.11.2020 in Zusammenarbeit mit der Schützenbruderschaft.

Marcus Arens



Das Dorf

Das Dorf Oedingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Stadt Lennestadt im Kreis Olpe (Nordrhein-Westfalen). Mit seinen etwa 1100 Einwohnern zählt es zu den mittelgroßen Orten der Region. Im Jahr 1000 wurde Oedingen zum ersten Mal in einer Urkunde, die Kaiser Otto III ausstellen ließ, erwähnt.


Ihr Kontak zu uns




Letzte Neuigkeiten



Newsletter