26. Mai 2020

A-Jugend verliert knapp – E-Jugend ohne Punktverlust weiterhin klarer Tabellenführer

A-Jugend

Am Montag Abend empfingen unsere A-Jugendlichen, in einem nicht wirklich fußballerisch hochklassigem Spiel, den Tabellenletzten JSG Albaum/Brachthausen/Heinsberg. Die Leistung spiegelte in keinster Weise die zuletzt guten Spiele der Elf von Trainer Sebastian Nawrath  und Robert Schille wieder. Obwohl unsere künftigen Seniorenspieler fast 90 Minuten in Überzahl waren, war die Leistung der Mannschaft eher Bescheiden und glänzte mehr durch Fehlpässe, zu hektischem Spiel und die dadurch resultierenden Ballverluste. Herauszuheben ist allerdings die Leistung des C-Jugendkeepers Luca Dobbener der die Mannschaft durch gutes Stellungsspiel und starken Paraden vor einer höheren Niederlage bewahrte sowie des C-Jugendkapitäns Jona Winkelmann der mit seiner Ruhe am Ball und ohne Angst vor den älteren Gegenspielern für mehr Sicherheit in der Defensive sorgte.

Endstand: 1:2 (1:1)

Torschützen: 1:1 Justin Hillecke

 

C-Jugend

Unsere C-Jugendlichen empfingen am Dienstag den Pokalschreck (0:3) aus Möllmicke. Ab der ersten Minute waren die Mannen von Frank Bedrunka auf Wiedergutmachung aus und dominierten das Spiel eindeutig. So war es Tim Gies in der 3. Minute, der die Führung mit einem satten Fernschuss auf dem Fuß hatte. Leider konnte FCM-Keeper Lennard Stracke gut parieren. Nach nicht einmal 15 Minuten folgte der erste aber eigentlich ungefährliche Angriff der Gäste, den der nach langer Verletzungspause zurückkehrende Max Koch durch einen Querschläger FCM-Stürmer Jannis Arens maßgerecht vorlegt und somit Leon Sapp im Tor keine Chance mehr lässt. Trotz Rückstand lässt das Team um Kapitän Jona Winkelmann nicht nach und spielt den Gegner regelrecht an die Wand aber belohnt sich nicht und lässt klarste Tormöglichkeiten ungenutzt. FC Möllmicke war sichtlich erleichtert, als man sich mit dem einen oder anderen Zeitspiel in die Halbzeit retten konnte. Auch in der zweiten Halbzeit ähnliches Bild: Viele Torchancen – keine Tore. So vergaben Max Koch aus aussichtsreicher Position deutlich und Simon Bischopink traf nach einem klasse Solo nur den Fosten. Nachdem die Defensive aufrückte dann leider das 2:0 durch einen schwer zu haltenden Fernschuss von Leon laubenstein.

Endstand: 0:2 (0:1)

 

E-Jugend

Die E-Jugend ist währenddessen weiterhin auf Titelkurs. Das Trainerteam Andreas Sapp, Matthias Arens und Hendrik Rademacher dürften mit dem Saisonverlauf mehr als zufrieden sein. In der Liga, in der offiziell keine Tabelle hinterlegt ist, führt unsere E-Jugend die inoffizielle Tabelle ohne Punktverlust deutlich an.


Das Dorf

Das Dorf Oedingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Stadt Lennestadt im Kreis Olpe (Nordrhein-Westfalen). Mit seinen etwa 1100 Einwohnern zählt es zu den mittelgroßen Orten der Region. Im Jahr 1000 wurde Oedingen zum ersten Mal in einer Urkunde, die Kaiser Otto III ausstellen ließ, erwähnt.


Ihr Kontak zu uns




Newsletter